in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

 

Herzlich willkommen im Schönstattzentrum Stuttgart-Freiberg

kapelle_2

Zum Schönstattzentrum Stuttgart-Freiberg
gehört die Schönstattkapelle am Rande der Großstadt Stuttgart.
Träger ist das Säkularinstitut "Frauen von Schönstatt".
Sie ist eine Nachbildung der ersten Schönstattkapelle
in Vallendar/Rh., wo am 18. Oktober 1914
die Gründung des Schönstattwerkes stattgefunden hat.
Nach vielen Schwierigkeiten wurde die Kapelle in Stuttgart
am 14. September 1969 eingeweiht.
Sie trägt den Namen  Heimkehr- und Siegesheiligtum

bild__7_

Kontaktdaten:

Suttnerstraße 30
70437 Stuttgart
Tel.: 0711/8403033 oder 0711/3806911
Fax.: 0711/3806852
E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„… seid barmherzig wie euer himmlischer Vater barmherzig ist." (Lk 6,36-38); selbst das Tagesevangelium passte, als das Gott-Vater-Symbol für das Urheiligtum am 18. März beim Treffen der Schönstatt-Familie der Regio Stuttgart im Schönstatt-Zentrum Stuttgart-Freiberg von der Ostalb überbracht wurde. „Das Vaterauge hier im Heiligtum und das vom Urheiligtum erinnern uns daran, wie groß die Liebe Gottes ist, die doch vor allem dann wirkt, wenn sie wirklich gebraucht wird,“ machte Pfr. Klaus Rennemann in seiner Predigt bei der Begegnung deutlich.WEITERLESEN ... 20140317 Gleis 9  Bahnhof Stuttgart Leibold